Hempafire XTR 100

Eine UL 1709-zertifizierte passive Kohlenwasserstoff-Brandschutzbeschichtung – leicht und mit geringer Trockenschichtdicke für reduzierte Projekt- und Anwendungskosten

Hempafire XTR 100 wird in nachgelagerten Öl- und Gasanlagen eingesetzt, um Menschen und Vermögenswerte vor Bränden in Kohlenwasserstofflachen zu schützen. UL 1709-zertifiziert für einen Brandschutz von bis zu 4 Stunden bei geringer Trockenschichtdicke, verbessert die Sicherheit und senkt Ihre Gesamtprojektkosten.

 

Effizienter Brandschutz bei geringer Trockenschichtdicke

  • Reduzieren Sie Ihre Gesamtprojektkosten
    Dank seiner geringen Trockenschichtdicke und seines geringen Gewichts gewährleistet Hempafire XTR 100 die gleiche Dauer der Brandschutzwirkung bei geringerem Gewicht und weniger PFP, wodurch Ihre Gesamtprojektkosten gesenkt werden.
  • Vereinfachen Sie Ihr Projekt
    Hempafire XTR 100 kann sowohl für modulare als auch für Stabkonstruktionen auf Baustahl, Rohrgestellen und Behälterstützen verwendet werden – wobei eine Gewebebewehrung nur um die Abschnittsflansche herum erforderlich ist. Dies reduziert die Projektkomplexität und sorgt für eine einfachere Anwendung, sowohl auf der Baustelle als auch in der Produktionshalle.
  • Steigern Sie Ihre Produktivität im Geschäft
    Mit Hempafire XTR 100 können Sie an einem Arbeitstag ein passives Brandschutzbeschichtungssystem für 2-stündigen Schutz auftragen. So können Sie das gesamte System in einer Schicht applizieren – und am nächsten Tag die beschichteten Stahlprofile bewegen.
  • Reduzieren Sie Ihre Instandhaltungskosten
    Hempafire XTR 100 ist ein beständiges und schlagfestes dämmschichtbildendes PFP-Beschichtungssystem auf Epoxidbasis, dass die langfristigen Instandhaltungskosten in Raffinerien und anderen nachgelagerten Anlagen im Vergleich zu zementgebundenen PFP-Produkten reduziert.

Geprüft und zertifiziert

Neben Produktivitätsverbesserungen hilft Ihnen Hempafire XTR 100 auch bei der Nachhaltigkeit.

  • Dank der geringen erforderlichen Trockenschichtdicke reduziert es Emissionen und den Energieverbrauch während der Anwendung
  • Es hat ein geringes Gewicht (ca. 2-3 Mal leichter als zementgebundene Produkte) und senkt die Kosten und Emissionen während des Transports
  • Es ist lösungsmittelfrei, mit 100 % Volumenfeststoffen
  • Als Brandschutzprodukt verbessert es die Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter, indem es die Sicherheit erhöht

Geprüft und zertifiziert

Hempafire XTR 100 erfüllt lokale und internationale Vorschriften sowie höchste Qualitätsstandards. Die H-PFP Beschichtung wurde gemäß den wichtigsten Gremien der Beschichtungsindustrie getestet und bietet nachweislich einen Brandschutz von bis zu 4 Stunden gegen Brände in Kohlenwasserstofflachen.

 Certificate_UL1709_grey  Certificate_UL2431_grey
Entspricht UL 1709, einer Kohlenwasserstofflachen-Brandnorm für Brandszenarien an Land (onshore)   Zugelassen für Umgebungsbedingungen gemäß UL 2431 

Werden Sie zertifizierter Beschichter

Verschaffen Sie Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil durch Schulungen zu den neuesten Technologien und Anwendungstechniken. Füllen Sie das nachstehende Formular aus, um Ihre Zertifizierung für den passiven Brandschutz auf Kohlenwasserstoffbasis bei Hempel zu beginnen.

 
 
LOADING