Avantguard®

Dreifachaktivierung

Revolutionieren Sie Ihren Korrosionsschutz

 Unsere revolutionäre, patentierte Avantguard®-Technologie mit drei aktivierenden Komponenten – Zink, hohle Glaskugeln und ein proprietärer Aktivator:

  1. Die erste zinkhaltige Grundierung, die alle 3 Methoden des Korrosionsschutzes aktiviert: die Barrierewirkung, die galvanische Wirkung und die Inhibitorwirkung.
  2. Die erste zinkhaltige Grundierung, die die Aktivierung des Zinkgehalts verdreifacht und damit die galvanische Wirkung über alle marktüblichen Standards hinaus steigert.
  3. Enthält eine viel höhere Menge an unlöslichen Salzen als herkömmliche zinkhaltige Grundierungen, wodurch die Barrierewirkung über jeden Standard hinaus verstärkt wird.

Mit der Avantguard®-Technologie hält Ihr Beschichtungssystem bis zu 50 % länger und Ihre Anlagen werden unabhängig von der Umgebung geschützt, der sie ausgesetzt sind. 


Längerer Korrosionsschutz

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Anlagen, selbst bei härtesten Einsatzbedingungen. Avantguard bietet nachweislich einen erstklassigen Korrosionsschutz mit verlängerter Lebensdauer, so dass Ihr Beschichtungssystem bis zu 50 % länger hält.

Geringere Instandhaltungskosten

Dank des längeren Korrosionsschutzes müssen Sie Instandhaltungen seltener durchführen. Dadurch reduziert sich der Instandhaltungsbedarf über die gesamte Lebensdauer Ihrer Anlage um bis zu 30 %. Darüber hinaus reduzieren die speziellen Avantguard-Systeme mit zwei Beschichtungen unmittelbar Ihre Instandhaltungskosten.

Geringere Anwendungskosten

Avantguard® lässt sich leicht auftragen und trocknet schnell, selbst bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit, so dass Sie bis zu 30 % Zeit beim Applizieren einsparen können. Die einzigartige patentierte Technologie mit drei aktivierenden Komponenten gibt Ihnen die Möglichkeit, die Anzahl der Schichten oder die Schichtdicke zu reduzieren. Darüber hinaus sorgt seine Selbstheilungsfähigkeit dafür, dass Ihr Beschichtungssystem weniger Nacharbeit erfordert. 

Heben Sie Korrosionsschutz auf ein höheres Level

Avantguard® ist die erste zinkhaltige Grundierung, die alle drei Methoden des Korrosionsschutzes nutzt: Barrierewirkung, Inhibitorwirkung, galvanische Wirkung Es kombiniert Zink, hohle Glaskugeln und einen proprietären Aktivator in unserer einzigartigen patentierten Technologie, die die Aktivierung des Zinks verdreifacht. Das Ergebnis ist ein hervorragender Korrosionsschutz mit einer höheren Haltbarkeit im Vergleich zu zinkhaltigen Standardgrundierungen.
 

Einzigartige Dreifachaktivierung mit patentierter Avantguard-Technologie

Avantguard_barrier_effect_version2_DE

Barrierewirkung

Durch die in der gesamten Schicht entstehenden Zinksalze erhöhen sich die Barriereeigenschaften, was zu einer Verringerung der Wasserdurchlässigkeit führt.

Avantguard_inhibitor_effect_version2_DE

Inhibitorwirkung

Durch das Einfangen von Ionen erzeugt Avantguard® eine starke Inhibitorwirkung zur effektiven Bekämpfung der Rostbildung.

Avantguard_galvanic_effect_version2_DE

Galvanische Wirkung

Der einzigartige Aktivierungsprozess von Avantguard® nutzt den Zinkgehalt effizient aus und verbessert den galvanischen Schutz.

Tauchen Sie tiefer ein

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie von Avantguard® profitieren können

Erhalten Sie Zugriff auf unsere Webinare und Whitepapers

 

 

Webinare


Revolutionärer Korrosionsschutz

Sie erhalten eine Einführung in die Avantguard® Produktpalette und ein tieferes Verständnis für die Funktionsweise unserer einzigartigen patentierten Technologie.

Herausforderungen bei der Offshore-Instandhaltung

Sind Sie auf der Suche nach einer haltbaren, wasserabstoßenden Beschichtung? Sie erfahren, wie unser Zwei-Schicht-System die Korrosionsschutzeigenschaften im Vergleich zu einem standardmäßigen Beschichtungsmaterial deutlich verbessert.

 

 

Whitepaper


So halten Ihre Industrieanlage unter extremen Bedingungen länger

Die Instandhaltung Ihrer Anlagen muss nicht teuer sein. Tests zeigen, dass Avantguard® herkömmliche Zink-Epoxies beim Schutz von Stahl vor Korrosion weit übertrifft. Finden Sie heraus, warum das so ist und wie Sie davon profitieren können. 

So können Sie Ihre Kosten für Windenergieanlagen senken

Avantguard® bietet nicht nur eine längere Haltbarkeit, sondern auch bis zu viermal kürze Beschichtungsintervalle. Finden Sie heraus, wie Avantguard® die Herausforderungen der Windenergiebranche löst.

So haben wir unseren Kunden geholfen


Ein Umstieg für verbesserte Produktivität

Avantguard® 860 bietet das gleiche Schutzniveau wie ein anorganisches Zinksilikat und verbessert gleichzeitig das Überstreichbarkeitsintervall.

Erfahren Sie, wie Ptolemais V durch den Umstieg seine Produktivität verbessern konnte.

Seit Jahrzehnten eine perfekte Kombination

Das große stationäre Strahl- und Beschichtungsunternehmen Brabant Groep hat sich erneut für unsere Grundierungen entschieden. Warum? Wettbewerbsfähige Preise und unsere schnell trocknende Farbe.

Erfahren Sie, warum Brabant Groep auf Avantguard® vertraut.


Farbsystem für stark korrosive Umgebungen

Die riesigen Türme des Wikinger-Windparks von Iberdrola vor der deutschen Küste erfordern optimalen Schutz in CX marine Bedingungen.

Erfahren Sie, warum Avantguard® 770 die naheliegendste Wahl für Korrosionsschutz auf See ist.

In Laborversuchen nachgewiesen, in der Praxis bewährt

Bei Salzsprühnebelprüfungen, die von neutralen Labors durchgeführt wurden, konnte bei Avantguard® im Vergleich zu zinkhaltigen Standardgrundierungen durchweg eine überlegene Korrosionsschutzleistung nachgewiesen werden. Avantguard® kann eine hervorragende Erfolgsbilanz beim effektiven Schutz von Anlagen auf der ganzen Welt vorweisen.


Wie groß ist Ihre Herausforderung?


Avantguard 550

- Zink-Epoxidharz-Grundierung 
- Bis zu C5 lang Umgebungen

Avantguard 750

- Vielseitige zinkhaltige Epoxidharz-Grundierung 
- Für alle korrosiven Umgebungen



Avantguard 770

- Zinkhaltige Epoxidharz-Grundierung
- Für extrem korrosive Umgebungen
- Besonders geeignet für Instandhaltung

Avantguard 860

- Zinkhaltige Epoxidharz-Grundierung 
- Für die meisten korrosiven Umgebungen
- Eine schnell aushärtende Alternative zu anorganischen Zinksilikaten

LOADING