Qualitätssteigerung und Emissionssenkung in der Produktion bei Baselier

Für den weltbekannten Landmaschinenhersteller ist es wichtig, dass die Produkte sowohl dauerhaft gegen Korrosion geschützt als auch attraktiv lackiert sind.

Unsere Komplettlösung besteht aus Beltipox, einem Nass-in-Nass-Epoxidprimer und Belticryl, einer hochglänzenden Polyurethanlackfarbe mit hohem Feststoffgehalt für industrielle Anwendungen. Diese Kombination verbessert die Korrosionsbeständigkeit erheblich und reduziert gleichzeitig Lösemittelemissionen. Außerdem arbeiten wir gemeinsam mit Baselier an der Optimierung der Oberflächenvorbereitung, um eine noch höhere Beschichtungsqualität zu erreichen.

Wir sind in allen Aspekten sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Hempel. Alle Lieferungen erfolgen schnell und pünktlich. Die Beratung ist immer zielführend und Verbesserungen werden in dem Tempo umgesetzt, das wir erwarten. Seitdem wir mit Hempel zusammenarbeiten, erhalten wir in Bezug auf Korrosions- und Farbbeständigkeit oder Glanzgrad positive Rückmeldungen von unseren Kunden. Deshalb gehen davon aus, dass Hempel auch in Zukunft unser bevorzugter Partner sein wird.
Piet Adriaanse, Geschäftsführer & Inhaber
HI Baselier Atomic Image 2

Die Herausforderung

Als wir 2015 die Zusammenarbeit aufnahmen, arbeitete Baselier mit einem System aus einem lösemittelhaltigen Haftgrund und Autolack. Dieses System war nicht nur teuer, sondern bot auch keinen ausreichenden Korrosionsschutz. Durch den Austausch beider Produkte konnten wir Baselier helfen, Kosten zu sparen, den Korrosionsschutz deutlich zu verbessern und noch dazu die Lösemittelemissionen zu reduzieren. 

Die Lösung

Änderungen an Produktionsprozessen müssen immer gründlich getestet und behutsam umgesetzt werden. Deshalb schlugen wir einen schrittweisen Ansatz vor, der Baselier die Umstellung ohne nennenswerte Produktionsunterbrechungen ermöglichte.

So begannen wir 2015 zunächst sukzessive mit dem Ersatz des teuren Autolackprodukts durch Belticryl, unseren hochglänzenden Polyurethan-Industrielack mit hohem Feststoffgehalt, der wesentlich besseren Korrosionsschutz bietet. Anschließend begannen wir mit der Erprobung von Beltipox, einem Nass-in-Nass-Epoxidprimer für höheren Korrosionsschutz und deutlich geringere Lösemittelemissionen. Nachdem die Resultate positiv waren, wurde Beltipox 2017 in die Produktionslinie eingeführt. Jetzt setzen wir die Zusammenarbeit mit Baselier fort, um die Beschichtungsleistung und applikation zu optimieren. Hierbei werden die Produktionsmitarbeiter von Baselier einbezogen, um die Oberflächenvorbereitung im Hinblick auf die Qualität der Endbeschichtung zu verbessern.

HI Baselier Atomic Image 3
Hempel hat einen konkreten Anteil an der Wertschöpfung in unserem Unternehmen. Dank Hempel hat unser Endprodukt eine höhere Qualität, sind unsere Kosten gesunken und ist unser Schadstoffausstoß geringer. Außerdem wurde der Applikationsprozess optimiert. Das ist gut für uns selbst, für unsere Kunden und für die Umwelt.
Piet Adriaanse, Geschäftsführer & Inhaber

Auf einen Blick

HI Baselier Atomic Image 1
Kunde Baselier BV 
Über Baselier
Das niederländische Unternehmen Baselier BV ist ein spezialisierter Landmaschinenhersteller und liefert Reihenfräsen, Vollfeldfräsen, Häufelgeräte und Krautschläger
Beschichtungssystem Grundierung: Beltipox 2K EP
Primer P4G000130
Decklack: Belticryl 2K PUR Finish
High Gloss C4P000467
Website www.baselier.com

LOADING